Was ist ein Standardeinsatz?

Oft werden wir von unseren Kunden gefragt, wie sich der Begriff „Standardeinsatz“ definiert. An dieser Stelle möchten wir erklären, was es damit auf sich hat und warum ein „Standardeinsatz“ ein „Standardeinsatz“ ist.
Das Wichtigste zuerst:
Wir sind große FLOGOSTM Fans und möchten auch Andere für unseren Skyvertiser begeistern.
Die Zufriedenheit unserer Kunden und Gäste liegt uns sehr am Herzen.


Um mehr für euch herauszuholen, haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir mehr Leistung zu einem geringen Preis anbieten können und wie wir euch gleichzeitig komplizierte Konzeptionierungen ersparen können: Der „Standardeinsatz“ war geboren.
Er ist unser günstigstes Full-Service-Mietangebot und bezieht sich auf folgende Zustände:
-          Alle Maschinen stehen nebeneinander am selben Ort und werden während der Veranstaltung nicht mehr bewegt. Der Platzbedarf beträgt: 2,00m x 3,00m.
Je mehr Maschinen eingesetzt werden, desto öfter fliegen die Schaummotive in die Höhe und ziehen ununterbrochen Aufmerksamkeit auf sich.
-          Alle Maschinen arbeiten gleichzeitig.
Die Einsatzzeit ist auf maximal vier Stunden am Tag festgelegt.
Im Preis inbegriffen ist eine individuell gestaltete Schablone pro Maschine, der Auf- und Abbau, selbstverständlich die Betreuung während des gesamten Einsatzes sowie alle Projektnebenkosten.
Natürlich beschränken wir uns nicht auf Standardeinsätze. Gerne nehmen wir uns gesondert Zeit für individuelle Wünsche und beraten persönlich. Denn gerade von mehrtägigen Veranstaltungen wissen wir, wie stark die Preise von Anfrage zu Anfrage variieren können und kalkulieren deshalb ein Angebot, das sich euren Vorstellungen anpasst. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis liegt uns dabei immer am Herzen.
Wir lassen jeden Kunden von unserer langjährigen Erfahrung profitieren. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für jeden Anlass.

FLOGOS Standard-Setup

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare