Heimspiel bei Auerbräu in Rosenheim

„Feste muss man feiern wie sie fallen“. Dieses Motto hat sich auch die Rosenheimer Traditionsbrauerei AUERBRÄU zu Herzen genommen, denn vor 125 Jahren im Mai 1889 hat Johann Auer seine Brauerei angemeldet und seit dem erfolgreich Bier gebraut.
Am Samstag wurde dann beim Brauereifest auf dem Gelände der Brauerei in Rosenheim gefeiert. Mit großer Besichtigung der kompletten Brauereianlage  sowie sehr günstigen Angeboten, die Halbe Bier kostete 125 Cent und die alkoholfreien Getränke wurden sogar kostenlos ausgeschenkt.

Getreu den Jubiläumsjahren waren auch alle angebotenen Attraktionen im Preis sehr familienfreundlich. Somit war für viele Rosenheimer Bürger das Wochenende mit einem Besuch dieser Veranstaltung verbunden.
Eine der Hauptaktionen war der Himmel über dem Brauereigelände, welche weithin sichtbar den Anlass der Feierlichkeiten allen Bürgern Rosenheims bekanntgab. Dafür zuständig war natürlich FLOGOS™ mit den Motiven „125“ und einem stilisierten „Auerhahn“.  Für viele der Gäste waren die vielen fliegenden 125 über der Stadt der Anlass sich auf die Suche des Ursprungs zu machen und so auch das Brauereifest zu besuchen und gemeinsam das Jubiläum zu feiern.

125 Jahre Auerbräu Rosenheim

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare