Mein Lieblings-FLOGOS™-Einsatz – Part 1: Christoph

Fünf Jahre ist es her, dass wir mit unserem FLOGOS™ Business durchgestartet sind. In dieser Zeit hat sich einiges getan und als wir so ins schwärmen unserer schönsten Einsätze hier in der FLOGOS™ Zentrale kamen, haben wir uns gedacht das könnte euch auch interessieren. Als erstes dürft ihr euch an meinen Einsatzbericht aus dem Jahre 2014 erfreuen.  Viel Spaß!


Mein Lieblingseinsatz fand in unserer Hauptstadt Berlin statt. Auftraggeber war diesmal die Firma GermanArts. Diese haben im schönen Café Moskau eine Konferenz organisiert. Zum Anfang wurden die Teilnehmer durch unsere FLOGOS™ direkt begrüßt. Die Leute waren bereits jetzt schon begeistert, da sie durch unsere FLOGOS™ direkt zum Café Moskau gelenkt wurden. Einige berichteten uns, dass sie bereits schon aus dem Hotelzimmer unsere FLOGOS™ sehen konnten. Genau so sollen unsere FLOGOS™ wirken!

Das Café Moskau ist ideal für unseren Einsatz gewesen, da wir später im Innenhof standen, konnten die Leute in ihren Pausen durch die Fenster die FLOGOS™ bestaunen.

Abends beim abschließenden Dinner und mit Einbruch der Dunkelheit konnten wir nochmals einen drauflegen. Unsere FLOGOS™ wurden von Scheinwerfern rot angestrahlt. So konnten unsere FLOGOS™ auch in der Dunkelheit glänzen.

Der Tag war ein voller Erfolg und der Kunde war vollends zufrieden. Als damaliger Neuling im Team FLOGOS™ war es für mich ein klasse Einstieg und spätestens ab diesem Zeitpunkt wusste ich wie wichtig warme Kleidung ist. Der Einsatz fand Mitte November statt und bei Temperaturen von ca. 3° C war ich definitiv zu dünn angezogen. Allerdings war mir das eine Lehre und so habe mich zukünftig stets den Temperaturen angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare