Die Motivwahl

Das Marketingtool FLOGOS™ ist sehr vielseitig nutzbar, allerdings muss bei der Motivwahl auf einige Punkte geachtet werden. Menschen werden neugierig, wenn sie etwas Fremdes, Unbekanntes und Neues sehen. Dadurch wird ihre Aufmerksamkeit geweckt und sie folgen den fliegenden FLOGOS™ bis zu ihrem Ursprung. Daher ist grundsätzlich „egal“ welches Motiv fliegt, wenn das Motiv aber schon von Weitem erkennbar sein soll, sollte man einige Tipps beachten.

Mein Lieblings-Einsatz / Post von Camilla

Mein Lieblings-FLOGOS™-Einsatz fand im Sommer 2013 statt. Der Heide-Park in Soltau feierte seinen 35. Geburtstag und ließ zur Feier des Tages FLOGOS™ in Form einer „35“ und einer Geburtstagstorte in die Luft steigen. Wir waren mit drei Maschinen vor Ort. Zwei davon verzierten den Himmel über der Piratenbucht, wir waren direkt auf dem Piratenschiff positioniert und im ganzen Freizeitpark sichtbar.